Name Daniela Thiedemann

Geboren am 25.05.1978 in Bielefeld,

Mutter von zwei, bald drei Kindern, wohnhaft in der Bonner Nordstadt

Dipl. Sozialarbeiterin und Dipl. Betriebswirtin, Personalreferentin bei der Deutschen Post AG

Interesse an Kunst und kreativem Arbeiten schon während der Kindheit und Jugend, damals überwiegend Arbeiten mit Aquarelltechniken. Wiederaufnahme der künstlerischen Tätigkeit erst während der Elternzeit meines zweiten Kindes in 2016, Besuch eines Kurses zu Drucktechniken, Schwerpunkt Holzschnitt, an der Akademie Eigenart in Bad Heilbrunn, anschließend Entwicklung eigener Drucktechniken und Monotypien unter Verwendung von Alltagsgegenständen und Pflanzenfasern. Meine Arbeiten sind inspiriert von der mich umgebenden Natur, deren Strukturen, die Bildkompositionen entstehen meist intuitiv und spontan während des Schaffensprozesses. Seit 2018 Erweiterung der Drucktechniken durch die Methode der Transferlithografie unter Verwendung eigener Schwarz-Weiß-Fotografien.